Kreisausbildung 5.1 Mobiler FireTrainer / Schaumtrainer Lehrgangsverantwortliche Führungskraft für den FireTrainer KBM Günther Ponnath Grünsfelder Straße 32 92536 Pfreimd Tel.: +49 (0) 9606 / 7184 Fax: +49 (0) 9606 / 914 402 Mobil: +49 (0) 170 / 9606822 EMail: Guenther.Ponnath(at)kfv-schwandorf.de EMail: kbm4.2(at)ff.landkreis-schwandorf.de Ausbilder im Bereich FireTrainer/Schaumtrainer 5.1 Fortbildung: Mobiler FireTrainer KBM Günther Ponnath (FT/ST) KBM Christian Weinfurtner (ST) Stefan Brusky (FF Wernberg) (FT) Bernhard Käsbauer (FF Neunburg vorm Wald) (FT) Reinhold Stangl (FF Neuburg vorm Wald) (FT) Franz Schuierer (FF Bergham) (FT) Hans Zwack (FF Pfreimd) (FT) Daniel Stahl (FF Wolfring) (FT) Jochen Sander (FF Wackersdorf) (FT) Thomas Rimgaila (FF Schwandorf) (FT) Karl-Heinz Strobl (FF Burglengenfeld) (FT) Michael Wier (FF Teublitz) (FT) Michael Furtwengler (FF Schwandorf) (ST) Patrick Allen (FF Bruck) (ST) Lehrgangs-Nummer: S01 Ausbildungsdauer: nach Absprache Lehrgangsort: nach Vereinbarung Platzbedarf 10 x 20 m zzgl Platz für LF Lehrgangstage: nach Vereinbarung Teilnehmerkreis: Feuerwehrdienstleistende, bevorzugt solche, die als Atemschutzgeräteträger eingesetzt werden vorausgesetzte Ausbildung: Truppmann TM 1 sonstige Voraussetzungen: G26/3 im Original bei Atemschutzträger (Ventilbrandstelle) Gas muss vorher von der übenden Feuerwehr besorgt werden (Sonderkonditionen bei der Fa. TYCZKA - Karte: Kreisfeuerwehrverband) 2x Propangas (11 kg) 4x Staplergas (11 kg) Ausbildungsmodul “Universalbrandstelle” mitzubringende Lehrgangs- - Feuerwehrschutzanzug Bayern 2000 oder vgl. ausstattung: - Feuerwehrhelm mit Nackenschutz - Feuerwehr-Schutzhandschuhe - Feuerwehr-Sicherheitsstiefel Ausbildungsmodul “Ventilbrandstelle” mitzubringende Lehrgangs- - Feuerwehrschutzanzug Bayern 2000 oder vgl. ausstattung: - Feuerwehrhelm mit Nackenschutz - Feuerwehr-Schutzhandschuhe - Feuerwehr-Sicherheitsstiefel - Feuerwehr-Überjacke EN 469 oder HuPF - Preßluftatmer mit Atemschutzmaske - Ersatzflasche/n für PA Lehrgangsverantwortlicher: KBM Günther Ponnath Hinweis: Die Standortausbildung übernimmt keine Haftung für Schäden an der persönlichen Schutzausrüstung der Teilnehmer! Lehrgangstermine 2018: Lehrgangsnummer: Zeitraum: Lehrgangsort: Inspektionsbereich: S04 SAD 02018 01 nach Absprache mit KBM Günther Ponnath S04 SAD 02018 02 Kreisausbildung 4.1 Technische Hilfeleistung THL Lehrgangsverantwortliche Führungskraft für THL-Ausbildung KBM Helmut Schatz Im See 2 92546 Schmidgaden Tel.: +49 (0) 9438 / 941 722 Mobil: +49 (0) 171 541 2885 EMail: Helmut.Schatz(at)kfv-schwandorf.de EMail: kbm4.1(at)ff.landkreis-schwandorf.de Ausbilder im Bereich THL-Ausbildung 4.1 - Technische Hilfeleistung THL KBM Helmut Schatz Manfred Blüml Robert Weber Bernhard Blüml Marco Frischholz Alexander Frischholz Anton Herrmann Thomas Lipp Martin Eytzinger Lehrgangs-Nummer: D40 Ausbildungsdauer: 35 Stunden Lehrgangsort: Bereich Inspektion Nord (Nabburg/Schmidgaden) Lehrgangstage: 1. Woche: Dienstag von 19:00 - 22:00 Uhr Mittwoch von 19:00 - 22:00 Uhr Samstag von 08:00 - 15:00 Uhr 2. Woche Montag von 19:00 - 22:00 Uhr Dienstag von 19:00 - 22:00 Uhr Mittwoch von 19:00 - 22:00 Uhr Samstag von 08:00 - 15:00 Uhr Teilnehmerkreis: Feuerwehren mit Staffel- und/oder Löschgruppenfahrzeug mit THL-Ausrüstung Rüstwagen, Verkehrssicherungsanhänger vorausgesetzte Ausbildung: abgeschlossenes Grundmodul MTA sonstige Voraussetzungen: vollendetes 18. Lebensjahr charakterliche Eignung mitzubringende Lehrgangs- - Feuerwehrschutzanzug Bayern 2000 oder vgl. ausstattung: - Feuerwehrhelm mit Nackenschutz mit Klappvisier - Feuerwehr-Schutzhandschuhe - Feuerwehr-Sicherheitsstiefel Löschgruppenfahrzeuge an den Samstagen mit Fahrzeugmaschinist (nach Absprache mit den Kommandanten der teilnehmenden Feuerwehren) Lehrgangsverantwortlicher: KBM Helmut Schatz Lehrgangstermine 2018: Lehrgangsnummer: Zeitraum: Lehrgangsort: Inspektionsbereich: D40 SAD 02018 01 03.04. - 14.04.2018 Nabburg gesamter Lkr. (komplett ausgebucht) D40 SAD 02018 02 09.10. - 20.10.2018 Schmidgaden gesamter Lkr.